Wie Du durch Meditation, Dein Selbstwertgefühl und Deine Selbstliebe steigern kannst


Du möchtest mehr Verbundenheit und Zufriedenheit spüren?

Du möchtest Dich gut mit Dir und in Dir fühlen?

Heute soll es darum gehen, warum auch Dich Meditationen, Powertalks und Affirmationen auf dem Weg zu Deiner Selbstliebe unterstützen können.



Meditation_Selbstliebe_Affirmation_Caterina_Pogorzelski


Es geht auch nicht darum, Deine Gedanken und Gefühle wegzudrücken oder sie zu werten. Vielmehr ist es so, dass Du lernen kannst, sie zu betrachten und dadurch nicht mehr so sehr im Gedankenkarussell des Täglichen zu sein. Es kann Dir helfen, neue Perspektiven einzunehmen, neue Gedanken zu fassen und Dich für kreative Gedanken und Lösungen zu öffnen. Es geht nicht darum, zu versuchen, seine Gedanken oder Gefühle auszuschalten. Man lernt, sie ohne Wertung zu betrachten. Und so gelingt es einem vielleicht sogar, sie besser zu verstehen. Auf meinem Weg zu mehr Selbstliebe und Zufriedenheit und der meiner Klienten sind Meditationen, Powertalks und Affirmationen eine sehr kraftvolle Unterstützung im Alltag. Das Schöne dabei ist, das Du keinen Coach, keinen Therapeuten und auch keine Gruppe benötigst, Du kannst es ganz alleine mit Dir durchführen. Für mich ganz persönlich sind Meditationen und Affirmationen schon lange die Werkzeuge für mehr Zufriedenheit in meinem Leben. Wenn ich mich mal nicht gut fühle, gestresst bin oder einfach nicht in Balance bin, mache ich diese Meditationen oder lausche den Affirmationen und bin danach entspannter, zufriedener und glücklicher. Dieser Beitrag ist für Dich wie eine Bibliothek all meiner gesprochenen Meditationen, Power Talks und Affirmations-Folgen zu betrachten. Du kannst hier immer aus dem Angebot wählen, welche passende Meditation oder Affirmation oder welcher PowerTalk für Dich gut wäre. Am Ende des Beitrages verlinke ich Dir alle Podcast-Folgen zum Anhören. Es lohnt sich auf jeden Fall, das mal auszuprobieren. Ich mag angeleitete Meditationen sehr und wenn Dir das nicht liegt, versuche einfach mal die Augen zu schließen und an nichts zu denken. Wenn Dich weitere Meditationen und Affirmationen von mir interessieren, verlinke ich Dir hier alle bisherigen Podcast-Folgen, die in diese Richtung gehen. Vorteile von Meditation: Es bringt Dir Entschleunigung, Entspannung und es lenkt den Fokus nach innen. Es fördert Deine Konzentrationsfähigkeit und ganz allgemein bringt es eine Verbesserung Deiner kognitiven Fähigkeiten. Es ist wissenschaftlich bewiesen, das es das Gehirn trainiert. Der präfrontale Kortex wird stimuliert.

Stressmanagement: Verbindung mit Deinem eigenen Körper und Deinen Emotionen. Achtsamkeit: Achtsamkeit ist die Fähigkeit, präsent zu sein, im Hier und Jetzt zu sein und sehr fokussiert zu sein auf das, was man gerade tut. Genau das kann Dir helfen, selbstbewusst zu sein und Deine Selbstliebe zu spüren. Für Deine Achtsamkeit ist das eine tolle Schulung. Der Umgang mit negativen Emotionen wird dadurch leichter. Es unterstützt dich dabei, achtsamer zu atmen und dadurch kommt mehr Sauerstoff ins Blut. Meditation kann Dir Schmerzlinderung und besseren Schlaf bringen. Ich habe mir überlegt, dass ich hier auf diesem Blogbeitrag alle Meditationen, Affirmationen und mentalen Übungen zum Hören veröffentliche, die ich für Dich gesammelt habe. Du kannst also immer hier schauen, wenn Du keine Lust hast, mein Podcast Archiv durchzusuchen. Wenn Du den Wunsch hast, dass ich eine Meditation zu einem bestimmten Thema mache, lass es mich gerne wissen. Hier findest du all meine Meditationen, die ich eingesprochen habe, die ich auf meinem Podcast „Megabambi für mehr Selbstliebe“ veröffentlicht habe.

Damit du keine Meditation mehr verpasst, abonniere den Podcast kostenlos auf Spotify, I-tunes, Deezer, oder direkt auf der Webseite hier.


Deine Caterina




















































59 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen